Feng Shui Classic

Neubauprojekte

Ein fertig gebautes Haus erlaubt keine Optimierungen des Grundrisses nach Feng-Shui-Kriterien. Foto: (C) Hedwig Seipel

Ein fertig gebautes Haus erlaubt keine Optimierungen des Grundrisses nach Feng-Shui-Kriterien.
Foto: (C) Hedwig Seipel

Leider werden Feng-Shui-Berater oft erst dann beauftragt, wenn ein Haus bereits steht oder die Baupläne nicht mehr veränderbar sind. Eine wirklich sinnvolle und erfolgversprechende Feng-Shui-Beratung beginnt mit der Grundstückauswahl und den ersten planerischen Ideen. Im Idealfall begleitet ein Feng-Shui-Berater den Bauherren währen der gesamten Bauphase.

Meine Leistungen für Sie umfassen bei Neubauprojekten:

  • Unterstützung bei der Auswahl des Grundstücks mithilfe einer Landschaftsanalyse mit dem Lo Pan (ein professionelles Feng-Shui-Kompass),
  • Positionierung und Ausrichtung des Gebäudes auf dem Grundstück unter der Berücksichtigung des Bebauungsplans und der örtlichen Infrastruktur,
  • Zusammenarbeit mit Architekten in Hinblick auf die Gebäudeform und –art, sowie die Aufteilung des Grundrisses (Lage und Größe der Räume, Raumnutzung),
  • nach Fertigstellung des Rohbaus Unterstützung bei der Auswahl der Materialien für Boden- und Wandbeläge
  • Auswahl von Farben und Oberflächen in Zusammenarbeit mit Malern und Raumausstatter, Erstellung einer Farbkonzeption,
  • Raumkonzeption bezüglich der optimalen Möbelpositionierung,
  • Raumdekoration.

Selbstverständlich kann auch nur ein Teil der Leistungen in Anspruch genommen bzw. das Projekt in Teilschritten vereinbart werden. Die Kosten richten sich nach individuellem Leistungsumfang. Bei einer Gesamtbetreuung incl. der oben genannten Schritte ist mit einem Honorar von ca. 1,5% der Bausumme zu rechnen.